Unsere augenärztlichen Kernkompetenzen im Überblick

Was wir leisten

Was wir leisten

In unseren überörtlichen Praxen bieten wir das gesamte Spektrum augenärztlicher Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten. Angefangen bei Vorsorgeuntersuchungen bis hin zu operativen Eingriffen sowohl medizinischer als auch kosmetischer Art. Nachfolgend ein Überblick unserer Leistungen, welche wir in den Augenarztpraxen in Straubing, Landau und Viechtach anbieten.

 

Was wir leisten
In unserem AugenCentrum bieten wir das gesamte Spektrum augenärztlicher Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten an, angefangen bei Vorsorgeuntersuchungen bis hin zu operativen Eingriffen sowohl medizinischer als auch kosmetischer Art. Nachfolgend ein Überblick unserer Leistungen, welche wir in unseren Praxen in Straubing, Landau und Viechtach anbieten.
Allgemeine Augenheilkunde
Im Rahmen der allgemeinen Augenheilkunde bieten Ihnen unsere Praxen in Straubing, Landau und Viechtach die üblichen augenärztlichen Leistungen wie Beratung, Diagnostik und Behandlung bei allen Erkrankungen des Auges in unmittelbarer Nähe zu Ihnen an.
Kinderaugenheilkunde
Augenerkrankungen sind gerade bei Kindern von großer Bedeutung. Kinder lernen durch visuelle Wahrnehmung, ist diese eingeschränkt, wirkt sich das oft negativ auf die Entwicklung eines Kindes aus. Unser AugenCentrum behandelt und berät seit jeher Kinder und deren Eltern. Bei Bedarf steht Ihnen in unserer Sehschule eine erfahrene Orthoptistin zur Früherkennung, Behandlung und Betreuung der Schwachsichtigkeit und bei Schielen zur Verfügung. Bei Verdacht auf Winkelfehlsichtigkeit werden unsere kleinen Patienten mit Hilfe unserer Orthoptistin ebenfalls in der Sehschule ausführlich untersucht.
Kosmetische Lidchirurgie

“Die Augen sind der Spiegel der Seele” – nicht nur deswegen wäre es schön, wenn diese trotz diverser Alterserscheinungen nicht aufhören zu strahlen. Um Sie dabei zu unterstützen bietet Ihnen unser AugenCentrum kleine chirurgische Eingriffe an, mit denen Sie den Zeichen der Zeit ein kleines Schnippchen schlagen könnten.

 

Kosmetische Augenlidkorrektur:
Im Laufe unseres Lebens lässt die Elastizität der Haut nach, leider macht das auch um die Augen herum nicht halt, was als müder Gesichtsausdruck und Tränensäcke wahrgenommen wird. Diese Alterungserscheinungen wie Schlupflider oder Tränensäcke lassen sich durch eine Augenlidkorrektur beheben. Bei dem etwa einstündigen Eingriff in lokaler Betäubung wird die überschüssige Haut und störende Fettpölsterchen kunstvoll entfernt und durch spezielle kosmetische Nahttechniken verschlossen um Ihre natürliche Schönheit wieder herzustellen.


Faltenunterspritzng mittels “Botox”:
 

Für die Behandlung von dynamischen Gesichtsfalten, Zornesfalten oder Krähenfüßen bietet Ihnen unser AugenCentrum die Unterspritzung mit Botox an. Das Ergebnis ist eine deutliche und anhaltende Glättung auch tieferer Gesichtsfalten und damit ein jugendlicheres Aussehen.

 

Laserbehandlung

In unserer Praxis in Straubing stehen für Sie verschiedene Laser-Geräte der neuesten Generation zur Verfügung. Mit Hilfe des Zeiss-Nd:YAG-Lasers werden kleine unblutige chirurgische Eingriffe im Auge zum Beispiel zur Beseitigung des Nachstars oder zur Vorbeugung eines Glaukomanfalls durchgeführt. Für die Behandlung von Erkrankungen der Netzhaut wie z.B. diabetische Retinopathie, Gefäßverschlüsse und Netzhautlöcher steht ein moderner Netzhautlaser zur Verfügung.

Gutachten

Zu der allseits bekannten Freude am Fahren gehört auch der augenärztliche Führerscheintest oder gegebenenfalls die ophthalmologische Begutachtung zum Ausschluss einer Fahruntauglichkeit oder die Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit mit adäquaten Hilfsmittel wie Brillen oder Kontaktlinsen. In allen drei Standorten bieten wir Ihnen je nach Bedarf Gutachten für den Gebrauch von PKW, LKW, Booten und sogar Flugzeugen, aber auch eine Sehtestbescheinigung und Untersuchung zur Bildschirmarbeitsplatztauglichkeit an.

Kontaktlinseninstitut

Für eine Kontaktlinsenanpassung in komplizierten Fällen steht uns ein Kontaktlinseninstitut in unserer Praxis in Straubing zur Verfügung. Nach exakter Vermessung der Hornhaut mit Videokeratographie entwerfen unsere Spezialisten eine individuelle Kontaktlinse am Computerbildschirm. Die Anfertigung der Linsen erfolgt durch Spezialfirmen wie ein Maßanzug für Ihre Augen. Selbstverständlich erhalten Sie bei Kontaktlinsenabgabe eine gründliche Schulung zur Handhabung und Pflege Ihrer persönlichen Kontaktlinsen.

Operative Augenheilkunde

Graue Star Operation:
Ihre Diagnose lautet Grauer Star? Halb so schlimm. Unsere erfahrenen Ophthalmochirurgen verfügen über hervorragende Techniken, den Grauen Star schnell, schmerzfrei und dauerhaft zu beseitigen. Im Gegenteil, durch innovative Versorgungsmethoden kann man in vielen Fällen sogar neuen Sehkomfort erreichen, an den Sie bislang überhaupt noch nicht gedacht haben.

 

Der Graue Star ist genaugenommen keine Augenerkrankung, sondern eine ganz normale Altersveränderung der Augenlinse. Vergleichbar mit grauen Haaren, trübt sich auch die Augenlinse im Laufe des Lebens ein. Erstes Anzeichen hierfür sind erhöhte Blendungsempfindlichkeit, Nebelschleier, farblose Wahrnehmung, später zunehmender Verlust der Sehkraft. Ohne Behandlung kann es zu einer massiven Sehbehinderung und sogar zur Erblindung kommen.

Der einzige Weg den Grauen Star zu beseitigen, ist ein operativer Eingriff. Dabei wird die eingetrübte Linse mikrochirurgisch entfernt und durch eine neue Kunstlinse ersetzt. Die OP-Dauer beträgt 10-15 Minuten, meist in lokaler Betäubung, eventuell sogar ohne schmerzhafte Spritze nur durch Tropfanaesthesie. Die OP findet direkt über unserer Praxis in Straubing in unserem neu eingerichteten OP-Zentrum statt.

Die implantierte Kunstlinse muss nach der Operation die Funktion der entfernten Linse übernehmen. Um die Brechkraft der einzusetzenden Linse exakt zu bestimmen werden bereits vor der Operation spezielle Messungen mit dem Laser durchgeführt. Dadurch kann die Linsenstärke so ausgewählt werden, dass der Patient nach der Operation (unabhängig von der früheren Brillenstärke) für die Ferne meist keine Brille mehr benötigt.

Nun haben Sie die Wahl zwischen einer zweckmäßigen Standardlinse oder einer Premiumlinse mit individuellen Zusatzfunktionen. Diese Zusatzfunktionen bedeuten für Sie besseres Sehen, besonderen Sehkomfort, mehr Unabhängigkeit und Freiheit, also bessere Lebensqualität. Gemeinsam mit unseren in diesem Gebiet sehr erfahrenen Chirurgen können Sie erörtern, von welchen Zusatzfunktionen Sie am meisten profitieren.

Unsere Standardlinsen haben eine sehr gute Qualität mit sphärischer Optik und bieten Menschen ohne Hornhautverkrümmung ein scharfes Sehen im Fernbereich.

ndividuelle Lösungen bieten Ihnen die Premiumlinsen. Die preislich günstigste Premiumlinse bietet eine asphärische Optik mit einer besseren Abbildungsqualität auf der Netzhaut und einem Blaulichtfilter zum Schutz der Netzhaut vor den potentiell netzhaut-schädigenden blauen Lichtanteilen. Eine Blaufilterlinse ist insbesondere bei altersbedingter Makuladegeneration und zum Schutz davor sinnvoll.

Sehen ohne Brille, Auto fahren, am Computer arbeiten oder sich vor dem Spiegel zurechtmachen, in Zeitschriften schmökern, Preisschilder erkennen ohne vorher nach der Lesebrille suchen zu müssen – mit dem Einsetzen einer Multifokallinse (eine Linse mit Nah-Fern-Funktion) kann dieser Wunsch Wirklichkeit werden. Multifokallinsen werden bei Alterssichtigkeit ab etwa dem 45. Lebensjahr und bei der Grauen-Star-Operation implantiert und ermöglichen Ihnen ein scharfes Sehen sowohl in der Ferne als auch in der Nähe. Im Prinzip ist dieses Verfahren für alle Formen der Fehl-und Alterssichtigkeit geeignet.

Menschen mit starker Hornhautverkrümmung sind nach der Implantation einer Standard-Kassenlinse weiterhin auf eine teure Fern- und Lesebrille angewiesen. Die zylindrische Zusatzfunktion einer torischen Premiumlinse gleicht eine Hornhautverkrümmung so aus, dass der Patient für die Ferne ohne Brillenkorrektur scharf sieht. Nun möchten Sie in ein gutes Sehen und zusätzliche Lebensqualität investieren? Um Ihren persönlichen Wünschen gerecht zu werden bedarf es mehr, als einfach nur “Ja” oder “Nein” zu sagen. Eine ausführliche Voruntersuchung ermöglicht es unserem Spezialisten festzustellen, welche Optionen für Sie in Frage kommen. Sollte der Einsatz einer Premiumlinse bei Ihnen nicht sinnvoll erscheinen, werden wir von einer entsprechenden Wahl abraten.

Sollten Sie sich gemeinsam mit unserem Spezialisten für bestimmte Zusatzfunktionen entscheiden, werden Sie eine Linse mit Hochpräzisionsoptik auf erstklassigem Qualitätsniveau erhalten.

Machen Sie mehr aus Ihrer Gauen Star Operation – investierten Sie in gutes Sehen!

Die Kosten der OP des Grauen Star und der Standardlinse werden vollständig von den Krankenkassen übernommen. Lediglich die zusätzlichen Kosten bei Verwendung einer Premiumlinse sind vom Patienten zu tragen (asphärische Blaufilterlinse ca 60€, torische Linse ca 1000€, multifokale Linse ca 1200 bis 1500 €). Beim refraktivem Linsenaustausch (OP ohne Vorhandensein eines Grauen Star) übernimmt die Krankenkasse leider keine Leistungen, hier belaufen sich die Gesamtkosten für Untersuchungen, Operation und Premiumlinse abhängig vom jeweils individuell gefertigtem Linsentyp auf 2100€ bis 2900€ pro Auge.

Makulopathie und Gefäßverschlüsse:
Die Behandlung der altersbedingten Makuladegeneration war bis vor einigen Jahren nur begrenzt möglich. Die Entwicklung innovativer Medikamente und OP-Techniken ermöglicht uns einen großen Teil dieser Patienten (feuchte Form der Erkrankung) zu behandeln. Nach ausführlicher Abklärung mit Angiographie, OCT und fotographischer Netzhautdokumentation spritzen unsere Augenchirurgen diese Medikamente in lokaler Betäubung unter sterilen OP-Bedingungen direkt in das erkrankte Auge. Danach sind engmaschige Kontrollen für die Erhaltung Ihrer Sehschärfe unabdingbar.

Grüner Star Operation:
Die Therapie des Grünen Stars erfolgt in den meisten Fällen durch Augentropfen. Als Ergänzung der Tropfentherapie kommen verschiedene unblutige Laseroperationen zum Einsatz, welche in unserer Straubinger Schwerpunktpraxis durchgeführt werden. Weiterhin können in einer kurzen Operationen im OP-Zentrum in Straubing kleine Implantate („Stents“) in die Abflusswege des Auges eingesetzt werden. Dadurch kann das Augenwasser besser abfließen und der Augendruck sinkt.

Sehen ohne Brille:
Implantiertbare Kollagenlinsen (ICL) – Ab dem 25. Lebensjahr bis zur beginnenden Altersichtigkeit können wir Ihre Fehlsichtigkeit mit für Sie individuell hergestellten extrem elastischen Linsen korrigieren. In lokaler Betäubung werden diese Linsen zwischen Ihrer Iris und Ihrer eigenen Linse platziert. Mit beginnender Alterssichtigkeit (ca. ab dem 45. Lebensjahr) oder bei bestehendem Grauen Star können wir mit einem refraktivem Linsenaustausch Ihre Fehlsichtigkeit durch das Einsetzen von torischen- und Multifokallinsen beheben. Multifokallinsen sind die moderne Alternative zur Gleitsichtbrille. Sie können Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung in nahezu jeder Stärke korrigieren. Der Eingriff ist identisch mit der Operation des Grauen Stars.

Vorsorgeuntersuchungen

Um größeren Schädigungen durch nicht diagnostizierte Augenleiden rechtzeitig vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen. Unsere Praxen bieten Ihnen bei zahlreichen Augenkrankheiten Vorsorgeuntersuchungen an.

Vorsorge bzw. Abklärung bei Verdacht auf Winkelfehlsichtigkeit, Früherkennung der Schwachsichtigkeit und Schielen bei Kindern ab 6 Monate. Jedes Kind sollte spätestens ab dem 1.Lebensjahr regelmäßig in jährlichen Abständen beim Augenarzt auf Fehlsichtigkeit und Schielen untersucht werden. Eine rechtzeitige Diagnose ist für die spätere Sehentwicklung essentiell und auch bei Kleinkindern gut möglich.

Glaukomfrüherkennung:
Allein in Deutschland sind etwa fünf Millionen Menschen von der Erkrankung des Günen Star bedroht, etwa 50 000 davon müssen bei nicht rechtzeitiger Diagnose und Behandlung mit Erblindung rechnen. Weil die Patienten in den meisten Fällen keine Beschwerden haben ist eine vorbeugende Messung des Augeninnendruckes und eine Sehnervenbeurteilung bei Menschen über 40 Jahren ratsam.

Glaukom Betreuung:
Regelmäßige Kontrollen des Augeninnendruckes sind bei Glaukompatienten in drei-monatigen Abständen notwendig. Zusätzlich sollten regelmäßige Prüfungen des Gesichtsfeldes und wenn möglich auch eine jährliche Vermessungen des Sehnerven mit der OCT (optische Kohärenztomographie) oder dem HRT (Retinatomograph) durchgeführt werden. In unserer Praxis in Straubing stehen für Sie diese modernen diagnostischen Geräte bereit. Wir investieren fortlaufend in neueste Medizintechnik.

Früherkennung der AMD:
Der Beginn und die Entwicklung der altersbedingten Makuladegeneration ist langsam und schleichend und wird daher vom Patienten kaum oder gar nicht wahrgenommen. Eine Früherkennung ab dem 50. Lebensjahr ist daher sinnvoll. Mit der OCT lassen sich bereits kleinste Veränderungen an der Makula erkennen und am Bildschirm darstellen. Damit können wir mit der Therapie rechtzeitig beginnen.